Holen Sie das Beste aus den Sprachferien für Studenten heraus
By Hebe Adventures
-
2021-11-08 11:52:44
...

Der traditionelle Sprachurlaub für Studenten

Traditionell werden Studenten in Gruppen ins Ausland geschickt. Sie wohnen als Gruppe in Schlafsälen, in denen zwischen zwanzig und ein paar hundert Studenten sein können. Der Tagesplan besteht normalerweise aus Englischunterricht am Vormittag und einigen sportlichen Aktivitäten am Nachmittag. Die durchschnittliche Dauer beträgt 2 Wochen. Die Erfahrung macht Kindern/Jugendlichen großen Spaß, es bringt jedoch nur begrenzte Vorteile, ihr Englisch zu verbessern.

Die Herausforderung bei diesem Ansatz besteht darin, dass die Studierenden für die Dauer des Aufenthalts von Kindern derselben Nationalität umgeben sind.

Dies hat folgende Auswirkungen:

  • Sie werden wieder ihre Muttersprache sprechen, da es auf diese Weise einfacher ist, sich zu unterhalten
  • Sie haben keine Möglichkeit, das Gelernte im Englischunterricht anzuwenden
  • Keine Möglichkeit, Konversationsenglisch mit Leuten zu üben, die Englisch als ihre Muttersprache sprechen

Das Endergebnis ist, dass die Gelegenheit, Englisch aus einem anderen Land zu verbessern, verpasst wurde. Außerdem erfahren sie nicht, wie das normale Leben oder die Kultur in dem Land, das sie besuchen, aussieht.

Der neue Sprachurlaubsansatz - Total Language Immersion

Der neuere Ansatz für Sprachreisen und die Verbesserung der Englisch- oder Zweitsprache eines Kindes ist das vollständige Eintauchen in die Sprache. Der Ansatz des vollständigen Eintauchens in die Sprache wurde von HEBE Adventures verfeinert und übernommen. Es ist ein völlig anderer Ansatz als oben beschrieben.

Wir haben festgestellt, dass internationale Studenten in vielen Fällen schon in jungen Jahren Englisch gelernt haben. Es allgemeines Niveau der englischen Sprache ist sehr gut und im Wesentlichen, was erforderlich ist , ist eine Umgebung , wo sie üben Englisch sprechen.

Total Language Immersion versetzt den Schüler in eine Umgebung, in der er als Einheimischer lebt, bei einer Gastfamilie lebt und Camps/Schulen/Arbeitsplätze besucht, die hauptsächlich von einheimischen Kindern/Jugendlichen besucht werden.

Bei Bedarf kann auch privater Englischunterricht angeboten werden und das Erlernte aus diesem Unterricht kann sofort bei der Gastfamilie oder in den Sommercamps angewendet werden.

Mit diesem Ansatz erhalten sie 3 wesentliche Vorteile gegenüber dem traditionellen Ansatz:

  • Da sie bei einer lokalen Gastfamilie leben, die die Muttersprache der Schüler nicht fließend spricht, ist dies eine Umgebung, in der sie Englisch sprechen müssen
  • Die Camps, die sie besuchen, sind für einheimische Kinder, daher müssen sie ihr Englisch üben, während sie das Camp besuchen.
  • Bei einer Gastfamilie zu leben und Teil der Familie zu sein, lässt die Schüler in das Familienleben, Ausflüge, Sport usw. eintauchen. Sie lernen die Kultur des Landes und den Alltag kennen.

Insgesamt ist es eine viel umfassendere und lohnendere Erfahrung und sehr vorteilhaft, weil sie ihr Konversationsenglisch verbessern. Sie finden auch neue oft lebenslange Freunde in einem anderen Land.

Book a trip

Browse host families

Start hosting

Start earning